Die StadtManufaktur Berlin

Abbildung: Reallabore und Experimente urbaner Transformation

Die StadtManufaktur ist eine Initiative der Technischen Universität Berlin gemeinsam mit dem Zentrum Technik und Gesellschaft und dem Einstein Center Digital Future.

In den Projekten der StadtManufaktur arbeiten und tüfteln Akteur*innen der Wissenschaft und der Stadt gemeinsam an zukunftsweisenden Lösungen für Berlin. Fragen der Klimaanpassung oder der Förderung sozialen Miteinanders, Fragen zur Etablierung nachhaltiger Mobilitätskonzepte oder zur Transformation hin zu einer Stadt der kurzen Wege.

Die StadtManufaktur ist Ansprechpartnerin für die gemeinsame Projektentwicklung, sie ermöglicht das Matching zwischen Wissenschaftler*innen und Partner*innen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft, sie begleitet gemeinsame Vorhaben und bündelt die umfangreichen Erkenntnisse aus den Projekten in einem gemeinsamen Wissenspool.

Gründungspartner*innen

Gründungspartner*innen der StadtManufaktur Berlin sind die Technische Universität Berlin, das Zentrum Technik und Gesellschaft und das Einstein Center Digital Future. Die Gründungsphase wurde durch die Berliner Senatskanzlei finanziert. Die Kooperationspartner*innen der Gründungsphase sind nachstehend genannt. Weitere Kooperationen sind in Planung.  

Kooperationen